Mannheim

Bierköniginnen-Wahl

Katharina Huck geht leer aus

Archivartikel

Sie hat es nicht geschafft: Bei der Wahl zu Baden-Württembergs erster Bierkönigin gestern in Stuttgart ist Katharina Huck (Bild) leer ausgegangen. Die 23-jährige Studentin aus Mannheim konnte sich nicht gegen ihre Mitbewerberinnen durchsetzen, die es in die Endausscheidung geschafft hatten. Wie der Brauerbund gestern Abend mitteilte, fiel die Wahl der Jury auf die 24 Jahre alte Laetitia Nees aus Eggenstein-Leopoldshafen (Kreis Karlsruhe). Sie wird von den „Bierprinzessinnen“ Debora Jetter (32) aus Balingen (Zollernalbkreis) und Sina Zimmermann (20) aus Albbruck (Kreis Waldshut) unterstützt.