Mannheim

Tierheim: Arzt begutachtet die Miezen-Schar vom Waldhof

Katzen wohlauf

Archivartikel

Die Polizei hat für die 132 Katzen, die Beamte vergangene Woche ins Tierheim brachten, ein amtstierärztliches Gutachten beantragt. Ein Ehepaar hatte zusammen mit den Neugeborenen sowie Jung- und Elterntieren in einer 54 Quadratmeter großen Wohnung auf dem Waldhof gehaust (wir berichteten). Mit dem Gutachten des Veterinärmediziners soll geklärt werden, wie stark die Tiere verwahrlost waren.

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1193 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00