Mannheim

Handel und Wandel Filialen wollen Mütter unterstützen

Kaufhof hilft mit Spenden

Die Filialen von Galeria Kaufhof in P 1 am Paradeplatz und N 7 in der Kunststraße starten eine Aktion mit dem Namen „Mama ist die Beste“ und wollen je eine gemeinnützige Organisation unterstützen, die sich für die Bedürfnisse von Müttern in der Region einsetzt. Dafür sucht der Handelskonzern nun Einrichtungen aus Mannheim und Umgebung, die sich für das Programm bewerben. Sie haben bis 30. April Zeit, ihre aussagekräftigen Unterlagen bei den Geschäftsführern Birgit Schäven (N 7, 0621/15 08 24 1, birgit.schaeven@kaufhof.de) und Detlef Berg (P 1, 0621/38 04 54 16, detlef.berg@kaufhof.de) einzureichen. „Die Aktion ist eine tolle Möglichkeit, um Müttern in Mannheim und Umgebung etwas zurückzugeben“, erklären Schäven und Berg.

Aus den Bewerbern werden jeweils zwei Organisationen ausgewählt, die sich in den Filialen vorstellen können. Daraus bestimmen die Kunden den Sieger. Ab Juni wird Galeria Kaufhof ein Jahr lang montags von jedem Verkaufsbon der jeweiligen Filiale einen Cent an die Einrichtung spenden. Zusätzlich sind an den Kassen in den Warenhäusern Spendenboxen aufgestellt. cs