Mannheim

Frauen und Kinder in Not Beratungsstellen, Mädchennotruf und Frauenhäuser fürchten einen Ansturm nach der Krise

Kaum Hilferufe – ein schlechtes Zeichen

Archivartikel

Mannheim.Einen kurzen Moment zu finden, um zu berichten, was ihr zugestoßen ist, scheint fast unmöglich. Besonders, wenn der Täter nebenan auf dem Sofa sitzt und die Familie zuhören kann. „Da gibt es Mädchen ohne eigenes Zimmer, die zwar die Nummer des Notrufs wählen. Aber sich dann nicht anvertrauen, weil etwa der große Bruder nicht von ihrer Seite weicht“, sagt Martina Schwarz, Leiterin der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4187 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema