Mannheim

Zentrenkonzept: Stadt will das Steuerinstrument für die Ansiedlung von Handel weiterentwickeln

Keine neuen Märkte auf der grünen Wiese

Archivartikel

Roger Scholl

Neue, riesige Einkaufsmärkte auf der "grünen Wiese"? Nicht in Mannheim. Die Stadt will in Zukunft nur noch Handel an so genannten integrierten Standorten ansiedeln, also in der City oder in den Stadtteilen - und immer nahe bei den Menschen. Das jedenfalls sind die Kernaussagen des Zentrenkonzepts, das jetzt fortentwickelt wird. Dieses mehr als hundert Seiten starke Papier

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2953 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00