Mannheim

Verkehrsführung Um die Verlagerung der Fahrbahn am Aubuckel wird weiter gestritten

"Keine Straße durch die Au"

Archivartikel

Die Aubuckel-Verkehrsstudie sorgt weiter für Debatten: Die FDP fordert jetzt, für die im Zuge der Bundesgartenschau-Planungen für 2023 vorgesehene Verlagerung der Durchgangsstraße die sogenannte Variante "Dudenstraße I" vertieft prüfen zu lassen. Die Liberalen wollen insbesondere wissen, wie teuer der vom Gutachter vorgeschlagene "Flyover", also eine Brücke für Linksabbieger von der Duden- in

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2235 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00