Mannheim

Feudenheim Nach Bränden informiert der Vorstand die Mitglieder / Sechs Lauben zerstört

Keine Wache in Kleingärten

Archivartikel

Innerhalb weniger Monate hat es neun Mal gebrannt in den Kleingartensiedlungen Au und Sellweiden – und bei dem Verein Gartenfreunde Au brannten sechs Häuser ab. Damit befassten sich jetzt auch die Mitglieder. „Eine negative Entwicklung Ende 2017/Anfang 2018 waren die Brandanschläge, bei denen mehrere Lauben von unseren Pächtern niederbrannten“, sagte der Vorsitzende der Gartenfreunde „Au“

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2423 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00