Mannheim

Brände: Aufregung im Studentenwohnheim / Zudem zweimal Feuer in einer Küche

Kerze löst Großeinsatz aus

Archivartikel

Von unserem Redaktionsmitglied

Peter W. Ragge

Nächtliche Aufregung in der früheren Ludwig-Frank-Kaserne: In einem der jetzt als Studentenwohnheim genutzten Blocks brach in der Nacht zum Samstag ein Feuer aus - wegen einer Kerze. Ein 21 Jahre alter, im Qualm eingeschlossener Student musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung per Rettungswagen ins Krankenhaus, zwei weitere Studenten

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2570 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00