Mannheim

Brände: Aufregung im Studentenwohnheim / Zudem zweimal Feuer in einer Küche

Kerze löst Großeinsatz aus

Archivartikel

Von unserem Redaktionsmitglied

Peter W. Ragge

Nächtliche Aufregung in der früheren Ludwig-Frank-Kaserne: In einem der jetzt als Studentenwohnheim genutzten Blocks brach in der Nacht zum Samstag ein Feuer aus - wegen einer Kerze. Ein 21 Jahre alter, im Qualm eingeschlossener Student musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung per Rettungswagen ins Krankenhaus, zwei weitere Studenten

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2570 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00