Mannheim

Interview Als Kinderbeauftragte hilft Birgit Schreiber Heranwachsenden dabei, sich in ihrer Stadt einzubringen / Pandemie hat besondere Auswirkungen auf junge Menschen

Kind sein während Corona: Wie die Kleinsten die Pandemie wahrnehmen

Archivartikel

Mannheim.Seit 25 Jahren setzt sich Birgit Schreiber als Kinderbeauftragte der Stadt für Heranwachsenden ein. Warum man regelbrechende Teenager nicht verurteilen sollte, wie unterschiedlich Kinder die Pandemie erleben und was 2021 für Familien und ihren Nachwuchs bereit hält.

Frau Schreiber, Eltern machen sich seit der Pandemie neue Sorgen: Sie fürchten, ihr Nachwuchs wird abgehängt. Sind die

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7312 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema