Mannheim

Feudenheim

Kinder beschmieren Garagentor

Archivartikel

Zwei Kinder haben das Garagentor der St. Peter-und-Paul-Kirche in Feudenheim mit schwarzer Farbe beschmiert. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, wurden die Kinder bereits am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr von einer Passantin erwischt. Sie flohen daraufhin in Richtung Kulturhalle. Bei einem der Täter soll es sich um einen Jungen zwischen 14 und 16 Jahren handeln, er war kräftig mit dunklen Haaren und war mit einem roten Fahrrad unterwegs. Außerdem begleitete ihn ein etwa achtjähriges Mädchen mit schulterlangen Haaren. Die Polizei sucht unter 0621/ 71 84 90 nach weiteren Zeugen. Die Schmierereien konnten derweil unter großem Aufwand beseitigt werden.