Mannheim

Hochschule

Kinder-Kunstwerke von Geflüchteten

Die Willkommensschule auf Franklin ist Geschichte, im April 2018 stellte das außerschulische Lernangebot nach fast zwei Jahren seinen Betrieb ein. Im Rahmen mehrerer Kunstprojekte haben Kinder von Geflüchteten unter Anleitung von Ashouri Fard und Werner Degreif aber viele Werke geschaffen. Sie werden bei einer Vernissage am morgigen Mittwoch um 13 Uhr in der Hochschule Mannheim, Paul-Wittsack-Straße 10, in der Aula des Gebäudes C vorgestellt. Absolventen der Fakultät für Sozialwesen, die in der Willkommensschule mitgearbeitet haben, berichten über ihre Erfahrungen. Zuvor informieren Claudia Möller (Fachbereich Bildung der Stadt) und Friederike Barié-Wimmer (Hochschule) über die Kunstprojekte.