Mannheim

Diakonie Benefiz-Aktionen für die Vesperkirche

Kirche wird Konzertsaal

Auch in diesem Jahr unterstützen Künstler und Musiker die Vesperkirche mit zwei Live-Konzerten in der Citykirche Konkordien. Beim Sinfoniekonzert „Musik für alle“ am Sonntag, 13. Januar, 17 Uhr, spielt das Kurpfälzische Kammerorchester. Jazzig wird es am Sonntag, 27. Januar um 17 Uhr unter dem Titel „Friends for Vesperkirche“.

2010 trat das Kammerorchester erstmals für die Vesperkirche auf. Auf dem Programm stehen das Klarinettenkonzert in A-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart mit der Solistin Hongwoo Kim, die Sinfonie in D-Dur von Carl Philipp Emanuel Bach und die Sinfonie in c-Moll von Joseph Martin Kraus. Helen Heberer moderiert und rezitiert.

Unter der Programmleitung von Gerburg Maria Müller treffen am 27. Januar musikalische Größen der multikulturellen Mannheimer Szene zusammen, so Jutta Glaser and Friends, „Vier Männer von Welt“ präsentieren la Prisma and Friends.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, um Spenden wird gebeten. Die 22. Vesperkirche startete am 6. Januar und endet am 3. Februar. Sie wird getragen von der Evangelische Kirche Mannheim und seinem Diakonischen Werk. Neben einem warmen Mittagessen bietet sie Hilfebedürftigen ein ausdifferenziertes Sozialberatungsangebot. stp/red