Mannheim

Fußball-Drittligist Rechtsstreit um Mitgliederversammlung 2018 / Richterin empfiehlt beiden Seiten einen Vergleich

Kläger nennt Beetz-Wahl zum SVW-Präsidenten „ä Lachplatt“

Archivartikel

Ralph Moritz ist das, was man ein „Waldhof-Urgestein“ nennt. Der 68-Jährige hatte nie eine offizielle Funktion bei den Blau-Schwarzen. Aber er brachte sich vielfach ein, etwa als Würstchenverkäufer bei Spielen der U23. Sogar der Prozessvertreter der Gegenseite nennt ihn ein „verdientes und engagiertes Vereinsmitglied“. Gleichwohl sitzt Moritz jetzt seinem SVW im Landgericht gegenüber. Er

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema