Mannheim

AfD Nominierung des bisherigen Mannheimer Abgeordneten sorgt für neue Zerreißprobe in der Partei / Gegner sprechen von „Mandatsnomadentum“

Klos hat neue Heimat in Tuttlingen

Rüdiger Klos, der AfD-Abgeordnete aus dem Mannheimer Norden, hat seine Bewerbung im fernen Tuttlingen von langer Hand vorbereitet. Weit vor der Nominierung des AfD-Kandidaten für die Landtagswahl 2021 ist der gebürtige Heidelberger ins Südbadische umgezogen. Jetzt hat er die Fraktionskollegin Doris Senger in einer Stichwahl aus dem Feld geschlagen. Die ist verbittert: „Ich finde, dass Rüdiger

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3671 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema