Mannheim

Konzert Von klassischer Moderne bis Jazz

Knabenchor improvisiert

Archivartikel

Der Mannheimer Knabenchor präsentiert am Mittwoch, 17. Juli um 19 Uhr in der Matthäuskirche Neckarau, Rheingoldstraße 30, ein Chorkonzert mit außergewöhnlichem Programm. Zu Beginn wird Benjamin Brittens „Rejoice the lamb“ für Orgel (gespielt von der Mannheimer Kantorin Claudia Sobotzik), Chor und Solisten erklingen. Der zweite Teil des Konzerts steht im Zeichen des Jazz: Der Knabenchor musiziert zusammen mit den Musikern Alexandra Lehmler (Saxofon), Matthias Debus (Bass), Noah Diemer (Klavier) und Elijah Salaah (Beatboxing) unter anderem Stücke von Matthias Debus. Dabei werden die jungen Sänger als gesamter Chor improvisieren.