Mannheim

Schloss

Konferenz über Sicherheit im Netz

Archivartikel

Wie gut sind persönliche oder geschäftliche Daten vor Hackerangriffen geschützt? Wie steht es mit unserer Sicherheit im Netz? Diesen Fragen wollen am 24. und 25. Oktober Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit auf der „Cybersecurity Conference“ im Mannheimer Schloss diskutieren. Am ersten Tag dreht sich alles um die IT-Sicherheit von Unternehmen, Am zweiten Tag, dem Bürgertag, stehen die aktuelle Forschung und die Cybersicherheit im Alltag im Mittelpunkt. Beiträgen gibt es aus dem Dezernat „Cybercrime“ des Polizeipräsidiums Mannheim, vom Landesamt für Verfassungsschutz, dem Bildungszentrum der Bundeswehr sowie vom Softwarehersteller SAP . Infos und Tickets unter www.cybersecurityconference.de.

Zum Thema