Mannheim

Oststadt Zwei Frauen stehlen Seniorin insgesamt 5050 Euro

Konto geplündert

Unbekannte Taschendiebinnen haben einer Seniorin die Geldbörse gestohlen und im Anschluss ihr Konto geplündert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten die beiden der Frau am Montag gegen 11.30 Uhr in der Lameystraße in der Oststadt während eines Gesprächs die Geldbörse aus der Jackentasche gestohlen. Danach entfernte sich das Duo Richtung Luisenpark. Kurz nach der Tat bemerkte die ältere Dame den Diebstahl und ließ ihre Karten sperren. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Unbekannten bereits Bargeld abgehoben. Da die Seniorin kurz vor der Tat Geld in einer Bankfiliale geholt hatte, gehen die Ermittler davon aus, dass sie ausgespäht wurde. Mit dem mitgeführten Bargeld beläuft sich der Schaden auf 5050 Euro.

Die beiden Verdächtigen werden als Mitte 20 mit blonden Haaren beschrieben. Sie trugen demnach helle Kleidung und sprachen Deutsch mit Akzent. Zeugen werden gesucht: 0621/1 74 33 10. 

Zum Thema