Mannheim

Schill-Outs Konzerte am Abend in der NTM-Arena auf dem Goetheplatz sorgen für Ärger bei Anwohnern / Ordnungsamt wegen Ruhestörung gerufen

Konzerte auf dem Goetheplatz sorgen für Ärger bei Anwohnern

Archivartikel

Mannheim.Es ist 21.40 Uhr, als Sänger Lennart Saathoff mitten im Schlussapplaus nochmals zum Mikrofon greift, sich beim Publikum entschuldigt und erklärt, warum er und seine Band nicht weiterspielen: „Es gibt ganz böse Nachbarn hier.“ Marton Harvest hätten Donnerstagabend bei den Schill-Outs in der Arena vor dem Nationaltheater gern noch weitergespielt, auch das Publikum wollte noch mehr hören - doch

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4016 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema