Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen Strenge Sicherheitsvorkehrungen bei der Anlieferung der Wittelsbacher-Exponate

Kostbare Fracht gut bewacht

Archivartikel

Manchmal tragen sie sogar Waffen, zumindest auf dem Weg durch Italien und Ungarn - ob auch in Mannheim, das will keiner so richtig verraten: Von Sicherheitskräften bewacht, von kundigen Kurieren begleitet und in klimatisierten, stoßsicheren Kisten treffen derzeit in speziellen Lkw rund 630 Exponate der großen Wittelsbacher-Ausstellung der Reiss-Engelhorn-Museen ein. Sie wird in der nächsten

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4151 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema