Mannheim

Hundekot Klagen über „Tretminen“ auf Gehwegen und in Vorgärten / Originelle Aktion von Bewohnern der Neckarstadt

Kreativ gegen Häufchen

Spätestens, wenn einem der beißende Gestank in die Nase zieht, wirft man doch mal einen Blick unter den Schuh. Und hofft, vor allem eines nicht zu sehen: eine verklebte braune Masse. Meist hat man aber doch Pech und unbemerkt ein Häufchen Hundekot erwischt. Das ist ärgerlich und geht derzeit offenbar auch Bewohnern der Neckarstadt auf die Nerven.

In der dortigen Eichendorffstraße haben

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3733 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema