Mannheim

Bürgerentscheid BUND sieht Chancengleichheit in Gefahr

Kritik an OB Kurz

Archivartikel

Die Bürgerinitiative "Mannheim 23 - Keine BuGa 2023" sowie der Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) Rhein-Neckar-Odenwald, kritisieren die von der Stadt geplante Informationskampagne zum Bürgerentscheid über die Bundesgartenschau am 22. September. Der Hauptausschuss des Gemeinderats soll dazu heute 88 000 Euro bewilligen. Dies verletze nach Ansicht des BUND die Chancengleichheit. "Herr Kurz

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1726 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema