Mannheim

Wirtschaftjunioren

Krone-Schmalz über Russland

Archivartikel

In der Veranstaltungsreihe „Querdenken“ der Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen ist die Historikerin, Journalistin und ehemalige ARD-Moderatorin Gabriele Krone-Schmalz zu Gast. Im John Deere Forum (Lindenhof) spricht sie am Montag, 4. Juni, 18.30 Uhr, über „Russland – Freund oder Feind in Geopolitik und Wirtschaft?“

Dabei wird sie sich zum Verhältnis zwischen Russland und dem Westen, gegenseitige Propaganda- und Spionagevorwürfe sowie Russlands Rolle auf der Krim, in der Ostukraine und in Syrien äußern. Dazu hat die Vereinigung junger Unternehmer und Führungskräfte in Betrieben der Industrie- und Handelskammer (IHK) mit Unterstützung von John Deere, der Anwaltskanzlei Rittershaus, der Sozietät Thews & Thews sowie der VR Bank eingeladen. Nach dem Vortrag folgt eine Diskussion mit Krone-Schmalz, moderiert von Stefanie Strebel, Projektleiterin „Querdenken“. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, es ist jedoch eine Anmeldung erforderlich unter www.wirtschaftsjunioren.org oder per E-Mail an info@wirtschaftsjunioren.org. pwr