Mannheim

Bildung Johanna-Geissmar-Gymnasium und Montessorischule nehmen an Projekt MUS-E teil / Trägerverein nach Mannheim gezogen

Künstler arbeiten mit Schülern

Archivartikel

Kreative Kinder sind leistungsfähiger und den Herausforderungen der Gesellschaft besser gewachsen. Das ist das Credo des internationalen Bildungsprogramms MUS-E, das 1993 vom Geigenvirtuosen Yehudi Menuhin und dem deutschen Cellisten Werner Schmitt gegründet wurde. Auch zwei Mannheimer Schulen nehmen seit diesem Schuljahr daran teil: die Maria-Montessori-Förderschule in der Innenstadt und das

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2302 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema