Mannheim

Analyse ZEW-Start-Up für Preis nominiert

Künstliche Intelligenz wertet Internetseiten aus

Archivartikel

Das Start-Up-Unternehmen istari.ai ist für den Leibniz-Gründungspreis nominiert worden. Das teilt das Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mit, in dem das Unternehmen aus einem Projekt mit der Uni Gießen entstanden ist.

Istari.ai hat eine Künstliche Intelligenz entwickelt, die vollautomatisiert Internetseiten von Unternehmen etwa mit Blick auf Geschäftsfelder,

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema