Mannheim

Stadtverwaltung Bürgermeister Grötsch legt Bericht über Zuschüsse und Veranstaltungen vor / Etat trotz Krise erhöht

Kulturpolitik ohne Motorsäge

Archivartikel

Die Stadt sieht Kunst und Kultur als "wichtige Motoren zur Weiterentwicklung der Stadtgesellschaft". Das betonte Kulturbürgermeister Michael Grötsch, als er gestern den Kulturbericht 2009/2010 vorlegte. Auf rund 130 Seiten dokumentiert er, so Grötsch, "eine beachtliche Leistungsschau der kommunalen und freien Mannheimer Kulturanbieter" und zeige, "sehr beeindruckend, wie viel geboten wird".

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3151 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00