Mannheim

Polizeibericht Mutmaßlicher Täter in Untersuchungshaft

Kupferdieb am Bahnhof gefasst

Archivartikel

Mehrere Hundert Meter Oberleitungsfahrdraht sowie Erdungsseile aus Kupfer sind innerhalb von drei Tagen im Oktober von einem Bahn-Gelände entwendet worden. Jetzt konnte ein Tatverdächtiger der Bundespolizei überstellt werden.

Die Fahrdrähte waren auf dem Gelände der Deutschen Bahn im Stadtteil Friedrichsfeld entwendet worden. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein 27-Jähriger einer

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1448 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00