Mannheim

Hauptfriedhof Nach Großbrand müssen alle Öfen erneuert werden

Kupfermantel umhüllt Krematorium

Archivartikel

Auf dem Pyramidenbau sorgt eine neue Kupferhaut für matten Glanz, schließt sich Naht für Naht das Dach des Krematoriums. Nach dem verheerenden Großbrand vom 14. Dezember 2009 kommt der Einäscherungsbetrieb nach fast einem Jahr außen wieder in die schön verlötete Form, lassen sich nun endlich auch die Schäden abschätzen, die das Feuer angerichtet hat: 1,3 bis 1,4 Millionen Euro werden die

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00