Mannheim

Handwerkskammer Bildungsakademie wieder offen

Kurse in den Ferien

Archivartikel

Die Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald ist wieder geöffnet. „Ich bin froh, dass wir in unserer Bildungsakademie wieder durchstarten können“, bekräftigte Hans-Fred Herwehe, Leiter der Bildungsakademie und stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer.

Er kündigte außerdem an, dass ausgefallenen Kurse der überbetrieblichen Ausbildung – soweit möglich – nachgeholt und in den Sommerferien eingeplant werden. Bei Fragen zu den Terminen und zu den Einladungen stehe dafür das Team der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung zur Verfügung. Der Ansprechpartner sei auf der Einladung für den Lehrling vermerkt.

Dies gilt auch für Frauen und Männer, die ihre überbetriebliche Ausbildung im ersten Lehrjahr absolvieren, sowie allgemeine Kurse der Fort- und Weiterbildung. Seit der Wiedereröffnung im Mai werden Schutz und Hygienevorschriften beachtet. Herwehe unterstreicht: „Die Bildungsakademie möchte für die Mitgliedsunternehmen und Kunden auch in schwierigen Zeiten kompetenter Ansprechpartner und Berater sein und die berufliche Ausbildung intensiv wahrnehmen.“ 

Zum Thema