Mannheim

Corona Oberbürgermeister sieht angeblich von Kanzlerin Angela Merkel gewünschte Verschärfungen skeptisch

Kurz warnt vor Schäden für Gastronomie und Kultur

Archivartikel

Mannheim.In Mannheim gibt es erneut eine Corona-Tote. Wie die Stadt am Dienstagabend mitteilte, starb eine über 80-jährige Frau in einem Krankenhaus. Es ist der insgesamt 15. Todesfall seit Ausbruch der Pandemie. Zugleich wurden 35 neue Fälle gemeldet. Damit ging die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz – die Summe der Neuinfektionen umgerechnet auf die Einwohner – erstmals seit mehr als zwei Wochen wieder

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema