Mannheim

Landesweiter Jugendstreiktag - Kundgebung mit Verdi-Vorsitzendem Werneke

Mannheim.Verdi Baden-Württemberg setzt die Warnstreiks im öffentlichen Dienst in dieser Woche fort. Am Dienstag rufen sie nach eigenen Angaben zu einem Jugendstreiktag. Der Verdi-Vorsitzende Frank Werneke wird in Mannheim sprechen. Bei allen öffentlichen Aktionen gelte durchgehend Maskenpflicht, Abstandsbeauftragte werden die Einhaltung der AHA-Regeln sicherstellen, teilte die Gewerkschaft in einer Pressemeldung mit.

Um 10:30 Uhr wollen sich die Streikenden zu einer Auftaktkundgebung im Ehrenhof des Mannheimer Schlosses treffen, im Anschluß als Demonstrationszug durch die Innenstadt zur Abschlusskundgebung auf den Alten Meßplatz ziehen.
Ziele des Streiks sind Erhöhung der Ausbildungsvergütungen und Praktikantenentgelte um 100 Euro monatlich. Darüber hinaus erwarten die jungen Verdi-Aktiven eine tarifvertragliche Regelung der Übernahme von Auszubildenden nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung sowie die Kostenübernahme eines ÖPNV-Tickets. 

Zum Thema