Mannheim

Denkmalschutz U-Halle auf Spinelli könnte Standort des schon lange geforderten Lapidariums werden

Lapidarium: Skulpturensammlung künftig in U-Halle zu sehen?

Mannheim.Sie sieht „einen Silberstreif am Horizont unserer mühsamen Anstrengungen“. Helen Heberer, Vorsitzende vom Verein Stadtbild. Schon über zehn Jahre kämpft der Verein für ein Lapidarium, also eine museale Sammlung und Präsentation der Originale wichtiger Denkmäler und der Reste historischer Gebäude. Jetzt zeichnet sich eine Lösung ab: in der U-Halle auf dem Spinelli-Gelände.

Die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4747 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema