Mannheim

Frieden Mannheimerin wirbt in Haifa für die jüdisch-arabische Aussöhnung bei jungen Menschen / Ereignisse in Deutschland nie ganz weg

„Lehren, dass Glaube und Herkunft nicht spalten“

Archivartikel

Nadja Gößner hofft, dass sie sich einmal selbst als eine solche bezeichnen kann: Friedensaktivistin. „Wenn ich irgendwann auf meinen Aufenthalt in Haifa zurückblicke, will ich wissen, dass ich etwas für den Frieden getan habe“, erzählt die Mannheimerin in einem Videotelefonat.

Seit Anfang September arbeitet die 19-Jährige in die Hafenstadt im Nordosten Israels. Über einen Austausch an

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3573 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00