Mannheim

Industriekultur Vorbei an traditionsreichen Unternehmen

Lehrreiche Tour durch den Hafen

Archivartikel

Mit Fahrtwind lässt sich die Hitze gut aushalten – zumal auf dem Wasser: Daher lädt der Verein Rhein-Neckar-Industriekultur am Samstag, 29. Juni um 10 Uhr zu einer besonderen Schiffstour mit der MS-Kurpfalz ein. Sonst sind diese Touren oft ausgebucht, diesmal gibt es noch Tickets im Vorverkauf bei der Tourist-Info am Hauptbahnhof, im Internet über www.kurpfalz-schifffahrt.de oder dann direkt am Schiff.

Über den Neckar und die Kammerschleuse geht es bei der zweieinhalbstündigen Fahrt auf dem bewirtschafteten Schiff in den Industriehafen. Dort reihen sich die großen Mühlenwerke aneinander, jedes mit einer besonderen Architektur, sowie weitere traditionsreiche Unternehmen. Um die Friesenheimer Insel führt der Altrhein mit der „Spiegelfabrik“, Roche, Essity – früher „die Zellstoff“ – und dem Ölhafen. Dann geht es rheinaufwärts, kilometerlang an der BASF vorbei. Dazu gibt es Informationen über die Geschichte der Unternehmen, die sich hier an den Ufern und Häfen angesiedelt haben. Über die „Neckarspitze“ führt die Tour zurück zum Anleger unterhalb der Kurpfalzbrücke.