Mannheim

Arbeitsmarkt Quote in Mannheim bei 7,9 Prozent / Gute Entwicklung bei Jugendlichen

Leichter Anstieg im September

Archivartikel

Die Zahl der Arbeitslosen in der Stadt ist im September wieder leicht angestiegen. Wie die Agentur für Arbeit am Mittwoch mitteilte, stieg die Quote geringfügig auf 7,9 Prozent. Sowohl der Zugang an Arbeitslosen aus einer Erwerbstätigkeit als auch die Neuaufnahme einer Arbeit entwickelten sich positiv und seien saisontypisch. „Besonders erfreulich ist die positive Entwicklung bei dem Personenkreis der Jugendlichen zwischen 15 und 25 Jahren“, sagte Thomas Schulz, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Weiterhin bietet der Mannheimer Arbeitsmarkt gute Chancen für eine Berufsausbildung noch in diesem Jahr.“ Die Berater der Agentur seien für Fragen telefonisch, online oder persönlich in den Schulen erreichbar. 

Aktuelle Stellenangebote in Mannheim und der Region finden Sie jederzeit auf unserem Jobportal jobmorgen.de.

Zum Thema