Mannheim

Tourismus Fahrgastschifffahrt darf wieder starten / Nach Sanierung noch Zwangspause durch Coronavirus

„Leinen los“ für die „Kurpfalz“

Archivartikel

Mannheim.Endlich darf er: Robert Schneider, Kapitän der MS „Kurpfalz“, steht wieder am hölzernen Steuerrad des einzigen Mannheimer Fahrgastschiffs. Nach umfangreicher Sanierung sowie der Zwangspause wegen der Corona-Pandemie gibt er am Freitag um 19.30 Uhr zu einer „Dämmerfahrt“ in den Industriehafen und den Altrhein entlang erstmals das Kommando: „Leinen los!“.

Im November war die „Kurpfalz“

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3818 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema