Mannheim

Geschichte

Lesung in der Sternwarte

Archivartikel

Die Sommersaison von „LeseZeichen“ beginnt. Die von Helen Heberer und Raimund Gründler gegründete Literaturinitiative, im Winterhalbjahr in der ganzen Stadt unterwegs, lädt nun wieder regelmäßig zu Veranstaltungen in die – nicht beheizbare – Sternwarte ein. Mit ihrem Roman „Wie kommt der Krieg ins Kind“ kommt Susanne Fritz am Mittwoch um 18 Uhr in den Barockbau in A 4. Sie war nominiert für

...

Sie sehen 48% der insgesamt 840 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema