Mannheim

Liebe im Lockdown Paartherapeutin Katharina Hettler von Pro Familia Mannheim über Ängste und Chancen, die in Krisenzeiten in einer Beziehung stecken können

Liebe im Lockdown: Warum wir unsere Partnerschaft oft als Müllhalde benutzen, um Dampf abzulassen

Archivartikel

Mannheim.Wer streitet, braucht eigentlich Nähe, weiß Katharina Hettler. Bei Pro Familia berät sie Paare in der Krise, trotz und wegen der Pandemie. Im Interview erklärt die Sozialpädagogin, wie es gelingt, den Frust nicht an seinem Partner auszulassen, welche Methoden dabei helfen, die Liebe trotz Lockdown und Kindern zuhause am Leben zu halten und warum es nicht schlimm ist, auch mal Alleinsein zu

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema