Mannheim

Politik Die Kommune soll einen Teil ihres Überschusses nutzen, um Grundstücke zu kaufen und günstig zu verpachten / Auch Anträge anderer Parteien

Linke will Wohnungsbauprogramm der Stadt

Archivartikel

Die Stadt soll selbst aktiv in den Wohnungsmarkt eingreifen, das will Die Linke. Ihr Konzept hat die Partei gestern bei einem Pressegespräch vorgestellt. Demnach soll die Kommune Grundstücke kaufen und sie dann gegen einen geringen Erbbauzins an solche Bauträger weitergeben, die preisgünstigen Wohnraum schaffen.

Dafür soll Mannheim einen Teil des Finanzüberschusses aus diesem Jahr

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2019 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00