Mannheim

Radverkehr Verkehrsministerium zeichnet Stadt als „fahrradfreundliche Kommune“ aus – und fordert Verbesserungen bis 2022

Lob vom Land mit strengen Auflagen

Die Auszeichnung der Stadt Mannheim als „fahrradfreundliche Kommune“ durch die Stuttgarter Landesregierung kam fast überraschend kurz vor Schluss des Jubiläums „200 Jahre Fahrrad“ im Dezember (wir berichteten). Das Verkehrsministerium lobte in der erstmals an Mannheim vergebenen Auszeichung vor allem das Kommunikationskonzept zum Radjubiläum. Auch die im sogenannten „21-Punkte-Programm zur

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2856 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00