Mannheim

Rheindamm CDU-Stadtrat kritisiert Regierungspräsidium

Löbel will Alternative

Archivartikel

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete und Stadtrat Nikolas Löbel (CDU) macht Druck beim Thema Rheindammsanierung. Er fordert die Karlsruher Regierungspräsidentin Sylvia Felder auf, in ihrer Behörde darauf hinzuwirken, dass die von Experten benannten Alternativen bei der Sanierung des Dammes zum Zuge kommen. Diese würden den Baumbestand dort überwiegend erhalten. Löbel kritisiert laut

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1089 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema