Mannheim

Freizeit

Luisenpark erreicht Kapazitätsgrenze

Archivartikel

Erstmals seit der Wiederöffnung am 18. Mai musste der Luisenpark am Montag vorübergehend wieder geschlossen werden. Nötig wurde dies, nachdem die festgelegte Obergrenze von 4500 Besuchern erreicht worden war. „Ab 13.45 Uhr konnten wir für etwa zwei Stunden nur so viele Personen in den Park lassen wie ihn auch verließen“, erklärte Geschäftsführer Joachim Költzsch. Für die Gäste bedeutete dies

...

Sie sehen 62% der insgesamt 644 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema