Mannheim

Geschichte Die „Kleppergarde“ gibt es schon seit 1899 – mit sehr wechselnden Funktionen

Mageres Pferd und böse Jungs

Archivartikel

Seit 1951 gibt es ihn – den gemeinsamen Fasnachtszug der Städte Mannheim und Ludwigshafen nach dem Motto „Mol hiwwe, mol driwwe“. Aber noch viel älter ist die erste große Fußgruppe: die „Kleppergarde“ der Karnevalskommission. Diese Gruppe, heute von Frank Just geleitet, geht auf das Jahr 1899 zurück.

Wie eine Strafkompanie

Hintergrund war damals, dass man Kindern aus

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2273 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema