Mannheim

Wetter In den vergangenen Wochen war es viel zu warm, zu trocken und extrem sonnenreich

Mai eröffnet Sommersaison

Archivartikel

Hitzewallungen statt Frühlingsgefühle – schon im Mai stieg in Mannheim in diesem Jahr das Thermometer auf 30 Grad. „Wieder einmal“, wie Andreas Pfaffenzeller, Vertriebsleiter der regionalen Wetterberatung des Deutschen Wetterdiensts (DWD) in Stuttgart weiß. Denn schon in den vergangenen Jahren zeigte sich der Frühling wesentlich sommerlicher als üblich. Schuld ist „die allgemeine

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2876 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00