Mannheim

Goethe-Institut: Anbindung an Frankfurt mit neuem Chef

Malchow geht nach Hall

Archivartikel

Verliert das Goethe-Institut an der Steubenstraße mit dem Abschied seiner Leiterin Dr. Barbara Malchow-Tayebi seine Eigenständigkeit? Ihr Nachfolger Günther Schwinn-Zur, Chef des Goethe-Instituts in Frankfurt, wird beide Häuser ab 1. Februar leiten. Barbara Malchow-Tayebi, die das Sprach-Institut an der Steubenstraße Mitte 2004 übernahm, wechselt zurück an ihr "Heimatinstitut" in Schwäbisch

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1380 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00