Mannheim

Bach-Gymnasium Das Cello rettete Anita Lasker-Wallfisch, einer der letzten bekannten Überlebenden der KZ Auschwitz und Bergen-Belsen, das Leben

„Man darf die Hoffnung nicht aufgeben“

Archivartikel

Vielleicht kann man das Unvorstellbare nur so vorstellbar machen, das Unsagbare nur so sagen: in einer einfachen, nüchternen und klaren Sprache. Wenn Anita Lasker-Wallfisch von ihrer gestohlenen Jugend erzählt, schweifen die Gedanken nicht ab. Rund 200 Schüler und Schülerinnen füllen langsam die Sitze in der Aula des Bach-Gymnasiums. Lasker-Wallfisch hat weißes Haar, fast schon rhythmisch

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4285 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00