Mannheim

Innenstadt

Mann entblößt sich in Straßenbahn

Archivartikel

Nach exhibitionistischen Handlungen eines Unbekannten sucht die Polizei Zeugen. Der Mann stieg laut Polizei am Sonntag gegen 14 Uhr in die Straßenbahn der Linie 5 zwischen Vogelstang und Hauptbahnhof ein. Er setzte sich, laut Polizeibericht, neben eine 23-Jährige, entblößte sein Glied und spielte daran. Die Frau bat andere Fahrgäste um Hilfe, woraufhin der Mann an der Haltestelle „Rosengarten“ ausstieg. Der Unbekannte wird als etwa 60 Jahre alt und mit Warzen im Gesicht beschrieben. Der Mann trug eine Kappe, eine graugrüne, zerrissene Jacke und blaue Jogginghosen. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei unter 0621/1 74 44 44 zu melden. pol/mai

Zum Thema