Mannheim

Käfertal

Mann kollabiert – und stirbt

Archivartikel

Ein unbekannter Mann ist auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in Käfertal kollabiert und anschließend gestorben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, befand sich der Mann am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz in der Neustadter Straße. Trotz eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen verstarb der Mann kurze Zeit später im Krankenhaus. Er führte keinerlei Ausweispapiere mit sich, weshalb er bislang noch nicht identifiziert werden konnte. Der Unbekannte hatte lediglich einen Schlüsselbund mit drei Schlüsseln und einer kleinen Taschenlampe in Form eines Schlüssels bei sich. Der Mann wird als etwa 70 bis 75 Jahre alt, 1,90 Meter groß und rund 90 Kilogramm schwer beschrieben. Er hatte einen vier bis fünf Tage alten Bart und trug eine dunkelblaue Jogginghose der Marke Route 66 mit weißen Streifen, Größe XL. Außerdem trug er hellblau- schwarze Crocs-Schuhe. Die Polizei hofft auf Hinweise zur Identifizierung des Unbekannten: 0621/1 74 44 44. pol/tbö (Bild: Polizei)

Zum Thema