Mannheim

Mann niedergeschlagen und beraubt - Zeugen gesucht

Archivartikel

Mannheim.Ein Mann ist am Dienstagabend in der Mannheimer Innenstadt von einem Unbekannten überfallen worden. Nach Angaben der Polizei hielt sich der 37-Jährige gegen 18.30 Uhr in der Straße zwischen den Quadraten H 2 und J 2 auf, als er mit einem nicht bekannten Gegenstand unvermittelt einen kräftigen Schlag gegen den Hinterkopf erhielt.

Er erlitt dabei eine Platzwunde und fiel zu Boden. Im weiteren Verlauf kam es zum Gerangel zwischen Täter und Opfer, bei dem der Angreifer dem 37-Jährigen den Pass und Bargeld aus der Jackentasche zog. Anschließend flüchtete der Unbekannte. Das deutlich alkoholisierte Opfer begab sich umgehend zum nahegelegenen Polizeirevier Mannheim-Innenstadt. Aufgrund seiner Alkoholisierung, ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,6 Promille, konnte der 37-jährige Mann keine näheren Angaben zum Täter machen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/1741111 bei der Polizei zu melden.

Zum Thema