Mannheim

Vorfall

Mann randaliert im Jungbusch

Archivartikel

Ein 41-jähriger Mann ist im Jungbusch festgenommen worden. Er habe randaliert und sei mit einem Tischbein „bewaffnet“ auf Beamte zugegangen, so die Polizei. Am Montag gegen 21 Uhr seien Passanten auf den Mann aufmerksam geworden, als dieser Gegenstände aus einem Haus in der Hafenstraße geworfen habe. Der Mann habe nicht auf die Beamten reagiert und weitere Gegenstände auf die Straße geworfen.

...

Sie sehen 59% der insgesamt 687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema