Mannheim

Innenstadt

Mann randaliert in Zug der Linie 1

Archivartikel

Mannheim.Ein Mann hat am frühen Morgen, gegen 6 Uhr in einer Stadtbahn der RNV-Linie 1 randaliert. Wie die Polizei gestern berichtete, war die Zug am Sonntag in Richtung Paradeplatz unterwegs als der Unbekannte in Höhe der Haltestelle „Abendakademie“ den Nothammer aus der Verankerung nahm und mit dem Werkzeug plötzlich einen Fahrgastschalter zerschlug. Anschließend stieg er aus der Bahn aus und flüchtete samt dem Nothammer.

Der Randalierer war laut Polizei etwa 1,70 Meter groß, hat dunkelblonde Haare und war bekleidet mit einem grauen Hemd und einer kurzen Jeanshose. Eine Fahndung blieb ergebnislos. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu der beschriebenen Person geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Innenstadt unter der Telefon 0621/1258-0 zu melden.